Präeklampsie, auch als Toxinamie bekannt, ist ein erhöhter Blutdruck, der durch die Schwangerschaft ausgelöst wird. Zu den Symptomen gehören Eiweiß im Urin, Hypertonie, plötzliche Gewichtszunahme, Schleier vor den Augen, Bauchschmerzen im rechten oberen Bereich und angeschwollene Hände, sowie angeschwollenes Gesicht. Frauen, die an Präeklampsie erkranken müssen zumeist bis zum Ende der Schwangerschaft Bettruhe halten, um ihre und die Gesundheit des Babys zu gewährleisten.

  • Wirksames Öl:
  • Zypresse (Cypress)
  • 1:1 mit fraktioniertem Kokosöl verdünnen und 1 - 2 Tropfen auf die Fußsohlen und den Bauchbereich geben. 
  • In die Luft zerstäuben, direkt aus der Flasche inhalieren, Öl auf die Hände, ein Taschentuch oder ähnliches geben und inhalieren.