Postpartale Depressionen sind Depressionen, die manche Mütter kurz ach der Entbindung erleiden.
Gerade in der Anfangszeit können Mütter Symptome wie Gereiztheit, Traurigkeit, unkontrollierte Emotionen, Ermüdungserscheinungen, Angstgefühle, Schlafstörungen, Selbstmordgedanken, Hoffnungslosigkeit und Schuldgefühle wahrnehmen. Postpartale Depressionen entstehen in der Regel durch das Ungleichgewicht im Hormonspiegel, das durch die Schwangerschaft und Geburt ausgelöst wurde.

  • Wirksame Öle:
  •  dōTERRAs Elevation
  • Zitrone
  • Lavendel
  • Weihrauch (Frankincense)
  • Muskatellersalbei (Clary Sage)
  • Geranie
  • Bergamotte
  • dōTERRA Balance®
  • In die Luft zerstäuben, direkt aus der Flasche inhalieren, Öl auf die Hände, ein Taschentuch oder ähnliches geben und inhalieren. 
  • Nach Vorschrift verdünnen und 1 - 2 Tropfen ätherisches Öl auf die Schläfen oder Stirn geben.
  • Fügen Sie  5 - 10 Tropfen ätherisches Öl zu 1 Esslöffel  fraktioniertem Kokosöl hinzu und benutzen diese Mischung als Massageöl. 
  • Fügen Sie 1 - 3 Tropfen zum warmen Badewasser hinzu.