In der Schwangerschaft kann sich ein hoher Blutdruck potenziell als gefährlich herausstellen. Hoher Blutdruck kann eine vermehrte Blutzufuhr zur Plazenta bewirken, das Wachstum des Babys verlangsamen, eine vorzeitige Plazentaablösung von der Gebärmutter bewirken, dem Baby Sauerstoff und Nährstoffe entziehen und schwere Blutungen bei der Mutter, Frühgeburten und Risiken mit zukünftigen Krankheiten mit sich bringen. In manchen Fällen trägt die Schwangerschaft selbst dazu bei, bei der Mutter einen erhöhten Blutdruck auszulösen. 

  • Wirksame Öle:
  • Ylang Ylang
  • Eukalyptus
  • Lavendel
  • Gewürznelke
  • Muskatellersalbei (Clary Sage)
  • Zitrone
  • Hinweis: Rosmarin, Thymian und Pfefferminze sollten vermieden werden!
  • Bad : Geben Sie 3 Tropfen Ylang Ylang zum Badewasser und nehmen zweimal die Woche
    abends ein Bad
  • Mischung : Mischen Sie 5 Tropfen Geranie, 8 Tropfen Zitronengras und 3 Tropfen Lavendel mit 30 ml fraktioniertem Kokosöl. Den Herzbereich und die Reflexzonen an der linken Hand und am linken Fuß mit dieser Mischung einreiben.