Öle und Wasser 

dōTERRA Öle sind im Allgemeinen sicher und sanft, wenn Sie in der empfohlenen Dosis aufgetragen werden.

Einige wenige Öle wie Oregano oder Kassia sind allerdings besonders konzentriert und können Beschwerden oder Wärme erzeugen, wenn sie auf Kinder- oder empfindliche Haut aufgetragen werden, oder wenn sie aus Versehen in die Augen oder auf andere empfindliche Körperbereiche gelangen. In diesem Fall benutzen Sie bitte IMMER ein Pflanzenöl, wie fraktioniertes Kokosöl oder Ölivenöl, die die äthersichen Öle verdünnen und etwaige Beschwerden lindern. 
NIEMALS ätherische Lle mit Wasser verdünnen. Wasser und Öl lassen sich nicht miteinander verbinden. Wenn Sie Wasser über ein ätherisches Öl geben, kann hierdurch das Öl tiefer ins Gewebe eindringen und die Beschwerden noch verschlimmern. Wenn Sie jedoch ein Trägeröl auf das ätherische Öl geben, vermengen diese beiden Öle sich miteinander, wodurch das unbehagliche Gefühl gelindert wird. 


Empfohlene Dosierung von Dr.David K.Hill

                           Erwachsene                 Kinder

  Ideale Menge      24 Std.Max Ideale Menge      24 Std.Max
Aromatisch -  -  -
Innerlich 2-4 Tropfen 12-24 Tropfen 1-2 Tropfen 3-12 Tropfen
 Oral  1-3 Tropfen 4-18 Tropfen  -
Dermal 3-6 Tropfen 12-36 Tropfen 1-2 Tropfen 3-12 Tropfen