Melissa Melissa officinalis (Zitronenmelisse)

  • Ätherisches Öl gewonnen durch Wasserdampfdestillation
  • Pflanzenteil: Blätter, Spitzen
  • Aromatische Beschreibung: zitronig, krautig
  • Topische, aromatische und innerliche Anwendung/ Kann unverdünnt angewandt werden
  • Herkunft: Bulgarien

                                     Das Öl des Lichts

  • Kann helfen das Immunsystem zu stärken
  • Beruhigt die Nerven und hilft zu entspannen
  • Nachts im Diffuser zerstäuben oder auf die Stirn, Schultern oder Brust auftragen um Stress abzubauen und emotionales Wohlbefinden zu fördern
  • Im Diffuser zerstäuben um die Stimmung zu heben
  • Der Feuchtigkeitscreme oder einer Sprayflasche mit Wasser hinzufügen und auf die Haut sprühen, um die Haut zu verjüngen und die Gedanken zu erfrischen 
  • Hilft die Haut sauber und gesund aussehen zu lassen und reduziert Verunreinigungen
  • Mit doTERRA On Guard® mischen, um die Wirkung zu steigern
  • Im Diffuser zerstäuben, um eine entspannende Umgebung zu schaffen und einen ruhigen Schlaf zu fördern
  • Fördert die emotionale Gesundheit
  • Unterstützt das Gedächtnis und die kognitive Gesundheit (besonders bei leichten Gedächtnisproblemen im Zusammenhang mit dem Altern)
  • Beruhigt das Nervensystem
  • Unterstützt die Verdauung
  • Fördert eine gesunde Immunfunktion und -reaktion
  • Es unterstützt die Leber und Gallenblase
  • Unterstützt gesunde zelluläre Funktion, vor allem in der Brust, Eierstöcken, Blut, Epithelgewebe, Hirngewebe und Dickdarmgewebe
  • Hilft die Muskeln zu beruhigen
  • Unterstützt einen gesunde Cholesterinspiegel, der im normalen Bereich liegt
  • Bietet antioxidative Unterstützung
  • Unterstützt eine gesunde Leberfunktion
  • Unterstützt einen gesunden Blutzuckerspiegel, der im normalen Bereich liegt
  • Reinigt Oberflächen im ganzen Haus, und ist besonders hilfreich in der Küche
  • Gute Heilwirkung bei stressbedingten Magen-Darm-Beschwerden
  • Stark Krampflösend 
  • Bewährtes Mittel bei Menstruationsbeschwerden 
  • Antivirale Wirkung- vor allem auf die durch Herpesviren verursachten Fieberbläschen
  • Bewährt bei Herzbeschwerden ohne organische Ursache, hohem Blutdruck und nervösen Herzklopfen
  • Bei psychischen Spannungen während der Wechseljahre und vor der Menstruation
  • Bei Allergien wie Heuschnupfen und Asthma 
  • Kann Kopfschmerzen, Wetterfühligkeit und Migräne lindern
  • Hilft bei Gefühlsschwankunge, Albträumen und schweren Gedanken als "Herzenströster"
  • Nervenberuhigende Wirkung
  • Hilft gegen Schlaflosigkeit und Unruhe