Marjoram  Origanum majorana (Majoran)

  • Ätherisches Öl gewonnen durch Wasserdampfdestillation
  • Pflanzenteil: Blätter
  • Aromatische Beschreibung: warm, krautig, holzig
  • Topische, aromatische und innerliche Anwendung/ Kann unverdünnt angewandt werden
  • Herkunft: Ägypten

                         Das Öl der Verbindung und Beziehung 

  • Wird besonders für seine beruhigenden Eigenschaften und positive Wirkung auf das Nervensystem geschätzt
  • Unterstützt das Immunsystem
  • Kann die kardiovaskuläre Gesundheit unterstützen
  • Für eine wohltuende Massage, für müde, beanspruchte Muskeln
  • Auf den Nacken auftragen, um Stressempfinden zu reduzieren
  • Zum Würzen von Speisen- hervorragend als Ersatz für getrockneten Majoran einsetzbar. Normalerweise entspricht ein Tropfen ätherisches Öl zwei Teelöffeln getrocknete Kräuter
  • Vor dem (Mittags-) Schlaf auf die Fußsohlen eines überdrehten Kindes auftragen
  • Wirkt entspannend und entkrampfend bei Verdauungs- und Menstruationsbeschwerden