Portionen: 36     Vorbereitungszeit: 20 Minuten     Kochzeit: 12 Minuten     Schwierigkeitsgrad: Mittel

  • Zutaten:
  • ½ Tasse Kokosnussöl
  • ½ Tasse Butter
  • ¾ Tasse Rohzucker
  • ½ Tasse Honig
  • 1 Teelöffel Kakao
  • 1 Esslöffel Melasse
  • 1 Ei
  • 1 ½ Tassen Dinkelmehl
  • 1 ½ Tassen Weizenmehl
  • 1 Tasse Haferflocken
  • ¼ Tasse Chia Samen
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Schokoladenstückchen
  • 1 Tropfen Spearmint ätherisches Öl
  • Zubereitung:
  • 1. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Gekühltes Kokosnussöl und die Butter mit einem Rührgerät/Schneebesen glatt rühren.
  • 2. Anschließend rohen Zucker, Honig, Kakao, Melasse und Ei beifügen und vermengen, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. 
  • 3. In einer separaten Schüssel vermengen Sie das Dinkelmehl, Weizenmehl, Haferflocken,
    Chia Samen, Backpulver und Salz
  • 4. Langsam der flüssigen Mischung unterrühren, 1 Tropfen Spearmint ätherisches Öl hinzufügen und die Schokoladenstückchen unterheben. 
  • 5. Kekse auf Backpapier formen und 12 Minuten bei 180 Grad backen. 

Vorteile für die Gesundheit: 

  • Dinkelmehl: Enthält viele wertvolle Nährstoffe, Mineralien und Vitamine. Obwohl es Weizenmehl stark ähnelt, hat Dinkel ein höheres Maß an Protein-und Ballaststoffen, fast 30% in nur einer einzigen Portion!7
  • Chiasamen: Obwohl diese Samen winzig sind, enthalten sie wichtigen Antioxidantien und sind wertvolle Energielieferanten. Das Wort "chia" heißt in der alten Maya-Sprache übersetzt "Stärke"
  • Melasse: Hat einen hohen Anteil Eisen, Kalzium, Magnesium und Mangan. Diese Vorteile können bei Anämie oder verwandten Erkrankungen und der Verdauung helfen, ganz zu schweigen von dem Mineralgehalt, welches das Haarwachstum verbessert